Ihr Standort: Maison > Film, Kunst & Kultur > Kulturwissenschaften >

Epistemologie des Ästhetischen

Geschrieben von: admin auf 04. Oktober 2014 Veröffentlicht / 4 Download Klicken







Autor: Dieter Mersch
Etikett: epistemologi asthetisch
Share |

Gratis Epistemologie des Ästhetischen PDF Download

Von der Kunst als Forschung und der Forschung als Kunst ist spätestens seit den 1990er Jahren die Rede. Das Konzept sucht die Künste und Wissenschaften in ihrer Arbeitsweise einander anzunähern, doch wird dabei kaum die Frage gestellt, welche Art von Wissen die Künste im Unterschied zu den Wissenschaften hervorbringen. Der Text zeichnet die lange philosophische Tradition des Ringens um den epistemologischen Status des Ästhetischen und seiner Beziehung zur Wahrheit nach und arbeitet daran, die zugrunde liegende Begrifflichkeit zu dekonstruieren und zu verschieben. Sein Anliegen ist es, in den künstlerischen Praktiken selbst eine Weise des Denkens zu entdecken, die sich weder der Sprache und ihrer Form des ›Aussagens‹ bedient noch in die diskursiven Gestalten der Wissenschaften übersetzbar ist: ein ästhetisches Denken jenseits des ›linguistic turn‹ und den Selbstverständnissen philosophischer Hermeneutik und des Poststrukturalismus, das sich durch nichts substituieren lässt. Dieter Mersch studierte Mathematik und Philosophie in Köln, Bochum, Darmstadt. 2004 wurde er Professor für Medientheorie und Medienwissenschaften an der Universität Potsdam. Seit 2013 ist er Leiter des Instituts für Theorie an der ZHdK Zürich und Gastprofessor an der Universität Potsdam, wo er einer der Sprecher des DFG-Graduiertenkollegs ›Sichtbarkeit und Sichtbarmachung. Hybride Formen des Bildwissens‹ ist. Dieter Mersch war Gastprofessor in Chicago, Budapest und Luzern, Fellow am IKKM Weimar und an der ZHdK Zürich. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Medienphilosophie, Ästhetik und Kunsttheorie, Semiotik, Hermeneutik, Poststrukturalismus sowie Philosophie des Bildes und der Sprache.
Suche mehr
Epistemologie des Ästhetischen


·Download (Insgesamt 4 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%