Ihr Standort: Maison > Film, Kunst & Kultur > Kulturwissenschaften >

Der Baum: Eine Kulturgeschichte

Geschrieben von: admin auf 30. Oktober 2014 Veröffentlicht / 505 Download Klicken







Autor: Alexander Demandt
Etikett: baum kulturgeschicht
Share |

Gratis Der Baum: Eine Kulturgeschichte PDF Download

Die Bedeutung des Baumes ist so vielschichtig wie die Anzahl der Jahresringe. Als Naturdenkmal prägt er Landschaften, ist wichtiger Rohstoff und gilt als Symbol für das Leben. In Mythen, heiligen Schriften, Märchen, in der Musik, der Literatur, der Bildenden Kunst, der Philosophie, in allen Kulturen und Zeiten kommt dem Baum eine überragende Bedeutung zu. Darüber hinaus ist er mit zahlreichen Bräuchen verbunden: der Baum, der zur Geburt eines Kindes gepflanzt wird, der Maibaum, der Weihnachtsbaum. Der Historiker Alexander Demandt behandelt Baum, Wald und Holz in den Religionen, im Brauchtum und Schriftgut, im Denken und Reden und auf allen Gebieten der Literatur und der Kunst von der Antike bis zur Gegenwart. Das materialreiche Buch ist die lange erwartete, erweiterte und vertiefte Neubearbeitung seines Standardwerks Über allen Wipfeln. Der Baum in der Kulturgeschichte (2002). Alexander Demandt ist Professor emeritus für Alte Geschichte an der FU Berlin.
Suche mehr
Der Baum: Eine Kulturgeschichte


·Download (Insgesamt 505 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%