Ihr Standort: Maison > Biografien & Erinnerungen > Reise & Abenteuer >

Auf den Spuren der Bernsteinhändler: Zu Fuß von Riga nach Carnuntum

Geschrieben von: admin auf 12. November 2014 Veröffentlicht / 979 Download Klicken







Autor: Helmut Kapeller
Etikett: spur bernsteinhandl fuss
Share |

Gratis Auf den Spuren der Bernsteinhändler: Zu Fuß von Riga nach Carnuntum PDF Download


Bernstein, das „Gold des Nordens“ gelangte von den Fundstätten an der baltischen Ostsee über die untere Weichsel, durch Schlesien und Mähren bis nach Carnuntum in Niederösterreich und von dort auf der römischen Bernsteinstraße nach Aquileia in Italien. Dort wurde der Bernstein bearbeitet und die kostbaren Schmuckstücke im gesamten römischen Reich von Händlern zum Verkauf angeboten. Es wird daher angenommen, dass der damals gehandelte Bernstein von der Küste des Samlandes stammt. Helmut Kapeller und sein Reisebegleiter Walter Kutscher sind die Hauptrute der damaligen Bernsteinstraße entlang gewandert und haben ihre Reiseerlebnisse, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sowie die Kulturgüter rund um den Bernstein, in diesem Buch festgehalten. Von der lettischen Hauptstadt Riga ausgehend haben sie die 2.100 Kilometer lange Strecke bis nach Carnuntum in Österreich, in 82 Tagen bewältigt.

Suche mehr
Auf den Spuren der Bernsteinhändler: Zu Fuß von Riga nach Carnuntum


·Download (Insgesamt 979 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%