Ihr Standort: Maison > Biografien & Erinnerungen > Reise & Abenteuer >

Slow Travel: Die Kunst des Reisens

Geschrieben von: admin auf 12. Dezember 2014 Veröffentlicht / 424 Download Klicken







Autor: Dan Kieran und Yamin
Etikett: slow travel kun
Share |

Gratis Slow Travel: Die Kunst des Reisens PDF Download

Pressestimmen
Ob er nun von seiner Milchwagentrödelei erzählt oder vom Hochzeitsausflug, von den Spaziergängen mit seiner Tochter oder von den ausgedehnten Reisen als Teenager mit seiner Großmutter (ja, Kieran ist slightly sonderbar, aber was wollen Sie, der Mann ist Brite) - alles ist ihm im Grunde nur unterhaltsamer Anlass, eine Philosophie des Reisens zu entwickeln, oder sagen wir eine Ästhetik des Reisens, die mit wenigen Regeln auskommt: Keine Reiseführer. Keine Fotos. Mach einen Bogen um die Sehenswürdigkeiten und um alle teuren Hotels und vor allem: Freu Dich, wenn Deine Pläne durchkreuzt werden. Das schönste Reisebuch des Jahres! (Süddeutsche Zeitung)

Auch Lesen kann eine Reise sein. Slow Travel löst dieses Versprechen überzeugend ein. Es zeigt: Wer wirklich die Welt zu erkunden sucht, muss dies langsam und insbesondere am Leitfaden der eigenen Intuition tun. (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Der britische Autor Dan Kieran erklärt, warum man langsam reisen soll. Sein wichtigster Tipp: die Uhr im Hotel lassen. (neon)


Ein wunderbares Buch über die Kunst des entschleunigten Reisens

Träumen wir nicht alle vom entspannten Urlaub? Ohne Hektik und Handy. Ja? Dann ist das hier IHR Buch, nach dessen Lektüre Sie die nächste Reise vielleicht ein wenig anders angehen. Dan Kieran hat mit Slow Travel ein wunderbares erzählendes »Reisebuch« geschrieben, in dem er mit uns seine Philosophie des entschleunigten Reisens teilt.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Dan Kieran, geboren 1975, ist ein englischer Reiseschriftsteller. Er schreibt für Guardian, Telegraph, Observer und die britische Times. Zehn Jahre lang war er zusammen mit Tom Hodgkinson Herausgeber des Idler, einer monatlichen Zeitschrift für den Müßiggänger. Seiner Flugangst ist es zu verdanken, dass er neue Wege des Reisens erkunden musste.

Dan Kieran, geboren 1975, ist ein englischer Reiseschriftsteller. Er schreibt für den Guardian, Telegraph, Observer und die britische Times. Zehn Jahre lang war er zusammen mit Tom Hodgkinson Herausgeber des Idler, einer monatlichen Zeitschrift für den Müßiggänger. Seiner Flugangst ist es zu verdanken, dass er neue Wege des Reisens erkunden musste.

Suche mehr
Slow Travel: Die Kunst des Reisens


·Download (Insgesamt 424 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%