Ihr Standort: Maison > Film, Kunst & Kultur > Kulturwissenschaften >

Popliteratur

Geschrieben von: admin auf 04. Januar 2015 Veröffentlicht / 64 Download Klicken







Autor: Thomas Ernst
Etikett: popliteratur
Share |

Gratis Popliteratur PDF Download


Das Buch von Thomas Ernst vermittelt kompaktes Wissen zum Begriff Popliteratur und spannt einen Bogen von den Ursprüngen im Dadaismus und der Beat Generation, über die durchaus politischen Hintergründe der ersten popliterarischen Texte Ende der sechziger Jahre bis hin zu einer Reflektion des aktuellen Booms und der darauf bezogenen Debatte. Der Autor verdeutlicht die Bedeutung des Pop in der bundesdeutschen Literatur der letzten Jahrzehnte.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Thomas Ernst, Studium der Germanistik und Philosophie, promovierte 2008 an der Universität Trier mit einer Untersuchung zum Thema Pop, Minoritäten, Untergrund. Subversive Konzepte in der deutschsprachigen Gegenwartsprosa. Seit November 2010 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent (Akademischer Rat) von Prof. Dr. Rolf Parr an der Universität Duisburg-Essen im Studiengang Literatur und Medienpraxis . Zahlreiche Veröffentlichungen.

Ähnliche Bücher
Suche mehr
Popliteratur


·Download (Insgesamt 64 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%