Ihr Standort: Maison > Film, Kunst & Kultur > Kulturwissenschaften >

Bildungswege zu »1968«: Eine Kollektivbiografie des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes

Geschrieben von: admin auf 12. Februar 2015 Veröffentlicht / 302 Download Klicken







Autor: Andrea Wienhaus
Etikett: bildungsweg 1968 kollektivbiografi
Share |

Gratis Bildungswege zu »1968«: Eine Kollektivbiografie des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes PDF Download


Dieses Buch stellt populäre Thesen über die Protestbewegung und eine »68er-Generation« in Frage. Andrea Wienhaus' Untersuchung konkreter Akteur_innen von »1968« geht erstmals über Einzelpersonen hinaus: Anhand einer Kollektivbiografie von Mitgliedern des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes im Umfeld der Freien Universität Berlin nimmt sie die Herkunft und Bildungswege einer zentralen Gruppierung der Studentenbewegung in den Blick. Es zeigt sich, dass es sich bei der untersuchten Gruppe keineswegs um einen biografisch außergewöhnlichen Teil der Studierenden jener Zeit gehandelt hat - dass aber die Demokratisierungsbestrebungen in der jungen Bundesrepublik Einfluss nahmen auf das Selbstverständnis dieser Akteur_innen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Andrea Wienhaus (Dr. phil.) lehrt Historische Bildungsforschung an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Geschichte der Universität sowie Bildungsgeschichte der frühen Bundesrepublik.

Suche mehr
Bildungswege zu »1968«: Eine Kollektivbiografie des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes


·Download (Insgesamt 302 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%