Ihr Standort: Maison > Biografien & Erinnerungen > Reise & Abenteuer >

Gebrauchsanweisung für Leipzig

Geschrieben von: admin auf 16. Februar 2015 Veröffentlicht / 614 Download Klicken







Autor: Bernd-Lutz Lange
Etikett: gebrauchsanweisung leipzig
Share |

Gratis Gebrauchsanweisung für Leipzig PDF Download


Musikstadt und Handelszentrum, Bauboom und Buchmesse: Bernd-Lutz Lange, der als Kabarettist, Chronist und Buchautor Erfolge feiert, über die Leipziger, ihre Freiheitsliebe und ihren einzigartigen Humor. Bernd-Lutz Langes Bühnenprogramme und Erinnerungsbücher sind legendär. Hier zeigt er uns sein Leipzig, die Messemetropole und Buchstadt mit ihrer Kunst- und Literaturszene, dem Thomanerchor und dem Gewandhaus, den Passagen und Märkten. Er blickt auf seine tausendjährige Stadt, in der die Menschen freiheitsliebend und liberal sind, deren historischer Charme und Attraktivität von Jahr zu Jahr mehr Touristen anlockt. Er flaniert zu Auerbachs Keller, durch das Barfußgässchen, die Ausgehmeile. Er durchquert die Stadt neuerdings unterirdisch, durch den viel kritisierten wie gelobten City-Tunnel. Er streift durch das Umland mit Weißer Elster und Cospudener See, porträtiert seine Heimat als Paradies für Paddler und Pedalritter.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Bernd-Lutz Lange, geboren 1944 in Ebersbach, Sachsen, war 1966 Gründungsmitglied des Kabaretts »academixer«, von 1988 bis 2004 trat er im Duo mit Gunter Böhnke auf, seitdem arbeitet er vorwiegend mit der Sängerin und Kabarettistin Katrin Weber. 1989 gehörte er neben Kurt Masur zu den »Leipziger Sechs«. Zahlreiche Bühnen- und TV-Auftritte sowie Buchpublikationen, u.a. »Magermilch und lange Strümpfe« und zuletzt »Ratloser Übergang«.

Suche mehr
Gebrauchsanweisung für Leipzig


·Download (Insgesamt 614 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%