Ihr Standort: Maison > Film, Kunst & Kultur > Kulturwissenschaften >

Rhythmus - Balance - Metrum: Formen raumzeitlicher Organisation in den Künsten

Geschrieben von: admin auf 23. April 2015 Veröffentlicht / 502 Download Klicken







Autor: Christian Grüny und Matteo Nanni
Etikett: rhythmus balanc metrum
Share |

Gratis Rhythmus - Balance - Metrum: Formen raumzeitlicher Organisation in den Künsten PDF Download

Dieser Band zeigt, dass sich gerade im Zusammenwirken unterschiedlicher Disziplinen ein gehaltvoller Begriff raumzeitlicher Organisation in den Künsten und über sie hinaus konturieren lässt. Im Zentrum steht dabei der Begriff des Rhythmus, der in den verschiedenen künstlerischen Disziplinen, aber auch in der Geschichte und der Kulturwissenschaft von Bedeutung ist. Die Beiträge gehen dem im Zusammenhang mit den damit verbundenen Begriffen der Balance und des Metrums nach, wobei sie weitergehende theoretische Perspektiven formulieren, die selbst in der Musikwissenschaft ein Desiderat sind. Christian Grüny (Prof. Dr. phil.) lehrt Philosophie an der Universität Witten/Herdecke. Matteo Nanni (Prof. Dr. phil.) lehrt Musikwissenschaft an der Universität Basel.
Suche mehr
Rhythmus - Balance - Metrum: Formen raumzeitlicher Organisation in den Künsten


·Download (Insgesamt 502 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%