Ihr Standort: Maison > Schule & Lernen > Lektüre- & Interpretationshilfen >

Erich Kästner. Eine Persönlichkeit der Weimarer Republik

Geschrieben von: admin auf 17. August 2015 Veröffentlicht / 4 Download Klicken







Autor: Jakob Penner
Etikett: erich kastn personlichkeit
Share |

Gratis Erich Kästner. Eine Persönlichkeit der Weimarer Republik PDF Download

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Deutsch - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 3,0, Universität Paderborn (Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Erich Kästner, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Person Erich Kästner ist Bestandteil des deutschen Allgemeinwissens. Jedoch wird er von den meisten Mitgliedern der Gesellschaft heutzutage „nur" auf seine Kinderbücher beschränkt. Durch seine Kinderbücher ist Kästner zwar berühmt, um nicht zu sagen, unsterblich geworden, jedoch waren sie „nur" ein kleiner Teil seines Lebens, den er teilweise nebenbei ausgeübt hat. Seine Arbeit neben der als Kinderbuchautor zog zu seinen Lebzeiten durchaus weitere Kreise. In dieser Hausarbeit soll es um Kästners Jahre von 1927-1933 gehen, die innovativste Zeit in seinem Leben: Die „goldenen 20er Jahre", die auch seine 20er Jahre waren, oder anders gesagt: die Zeit in der Weimarer Republik. Was E.K. Gutes in dieser Zeit geschafft hat bzw. schaffen wollte, was er politisch dachte, wie er meinungsbildend sein wollte, sollen Schwerpunkte dieser Arbeit sein.
Suche mehr
Erich Kästner. Eine Persönlichkeit der Weimarer Republik


·Download (Insgesamt 4 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%