Ihr Standort: Maison > Biografien & Erinnerungen > Politik >

Grenzland Europa: Unterwegs auf einem neuen Kontinent

Geschrieben von: admin auf 17. August 2015 Veröffentlicht / 2 Download Klicken







Autor: Karl Schlögel
Etikett: grenzland europa unterweg
Share |

Gratis Grenzland Europa: Unterwegs auf einem neuen Kontinent PDF Download

+++ Das beeindruckende Porträt unseres Kontinents des großen Europachronisten +++

Karl Schlögel ist als Chronist der osteuropäischen Länder und ihrer Rückkehr nach Europa berühmt geworden. Nach jahrzehntelanger Teilung ist ein neues Europa entstanden. Alte Knotenpunkte erleben ihre Wiederauferstehung und ein neues Netz von Verbindungen legt sich über den Kontinent. Gleichzeitig müssen die Europäer auch Herausforderungen wie etwa die Finanz- und Schuldenkrise gemeinsam angehen.

Karl Schlögel setzt sich in seinen Essays nicht nur mit den »großen Männern« auseinander – er schildert auch die beeindruckende Geschichte jener unbekannten Menschen, ohne die es den neuen Kontinent wohl nie gegeben hätte. »Wer Schlögel liest, der versteht, dass die Freiheit im Überschreiten der Reichsgrenzen liegt.«
Arno Widmann, Berliner Zeitung

»Einer der versiertesten historiografischen Virtuosen.«
Jürgen Osterhammel, Die Zeit Karl Schlögel, geboren 1948, hat an der Freien Universität Berlin, in Moskau und Sankt Petersburg Philosophie, Soziologie, Osteuropäische Geschichte und Slawistik studiert. Er war bis 2013 Professor für Osteuropäische Geschichte an der Europa Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. 1990 erhielt er den Europäischen Essaypreis Charles Villon, 1999 den Anna-Krüger-Preis des Wissenschaftskollegs zu Berlin sowie 2005 den Hamburger Lessing-Preis.
Suche mehr
Grenzland Europa: Unterwegs auf einem neuen Kontinent


·Download (Insgesamt 2 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%