Ihr Standort: Maison > Computer & Internet > Sicherheit >

Finger weg von unseren Daten!: Wie wir entmündigt und ausgenommen werden

Geschrieben von: admin auf 15. September 2014 Veröffentlicht / 956 Download Klicken







Autor: Jan Philipp Albrecht
Etikett: fing uns dat
Share |

Gratis Finger weg von unseren Daten!: Wie wir entmündigt und ausgenommen werden PDF Download

Unbemerkt werden sie uns aus der Tasche gezogen: die persönlichsten Informationen über uns selbst. Mit den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten der Datenverarbeitung werden wir nicht nur zum gläsernen Menschen – wir werden ausgebeutet und entmündigt. EU-Datenschutzexperte Jan Philipp Albrecht klärt auf über die Miss­stände beim Datenschutz, was die Politik tun muss und wie wir uns schützen können.

Knaur Klartext
über die Verletzung unserer Persönlichkeitsrechte. Jan Philipp Albrecht ist Europaabgeordneter der Grünen und Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments für die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Bremen, Brüssel und Berlin spezialisierte er sich im IT-Recht. Unter anderem arbeitete er am Walter Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht in Berlin und gab Lehrveranstaltungen zur europäischen Rechtsinformatik an der Universität Wien. Jan Philipp Albrecht war maßgeblich an der Zurückweisung des Handelsabkommens ACTA und der Untersuchung zur NSA-Affäre im Europäischen Parlament beteiligt.
Suche mehr
Finger weg von unseren Daten!: Wie wir entmündigt und ausgenommen werden


·Download (Insgesamt 956 download)

 Download-Anweisungen:
 Wir bieten in der Regel drei Download-Links, können Sie die besten Download-Kanal zu wählen.

 Download Tutorial:
 http://ebook-gratis-dl.com/service/faq/

 
Lob
(0)
0%
KRITIK
(0)
0%